kulTisch Logo
kulTisch Suche: 

AKTUELL:


Mannheims "Grüne Ateliers"

Gartenzwerg
Frisch auf den Tisch  |  Sommer 2017:  
Kunst, Krimi und Kulturschwof
Sommerfest 2017 der Gartenfreunde Mannheim Ost 1910 e.V. Neuhermsheim.
Im Rahmen des unter Gartenfans beliebten Sommerfestes vom 23. bis 24. Juni der Mannheimer Gartenfreunde Ost, verwandeln sich zwei Gärten der weitläufigen und auch einer der größten unter den Gartenanlagen Mannheims
(über 800 Gärten) zu
Open Air Galerien: In einen Skulpturengarten von Lothar Wieser und einen Bildergarten der Künstlerin Ursula Richter.

Bildcollage
Gnuss für alle Sinne lautet das Motto der Veranstalter richter + schwartzkopff, die Samstag, den 24. Juni ihren Garten für Gäste, Freunde und Kunstliebhaber öffnen.
Dr. Lothar Wieser, Historiker, sagt über seine Arbeiten: "Alltagsgegenstände, Metallteile, Werkzeuge oder Wegwerfartikel sind die Hauptelemente meiner Plastiken. Ausschlaggebendes Gestaltungsprinzip ist der Zufall. Ihre charakteristische Oberfläche erhalten die Skulpturen durch Spuren des Verfalls, zum Beispiel Rost, der im Laufe der Zeit eine einzigartige Patina erzeugt. Meine Arbeiten sind Zeugen untergegangener Lebens- und Arbeitswelten, die ich in anderer Form "gerettet" habe."  Ausstellungen u.a. in Maulbronn und Mannheim.

Ursula Richters Devise ist "Neugierigen Blicks die Geschichte hinter den Dingen suchen." Seit 1995 als freischaffende Künstlerin tätig, agiert sie als Kunstpädagogin ebenso in Kunst-AGs, erprobt mit Schülern malerische, grafische oder plastische Verfahren. Ziel: Heranwachsende für kreative Experimente zu begeistern. Viele ihrer Arbeiten sind im Besitz privater Sammler. Ausstellungen u.a. in Berlin Saarbrücken und Mannheim  sowie die Zusammen­rbeit mit Künstlern aus anderen Disziplinen wie der Literatur und Musik bildeten die Schnittstelle, die zu einer ganz individuellen, künstlerischen Ausdrucksform geführt hat.
Bildcollage
Führungen durch den Bilder- und Skulpturengarten am Samstag, den
24. Juni 2017 finden jeweils um 14 und 16 Uhr statt. Beide Künstler sind anwesend. Alle ausgestellten Exponate können auch käuflich erworben werden.
Bildergarten:
Grasweg, Garten NR. 88 und gleich in der Nachbarschaft, quasi vis-à-vis findet sich der
Skulpturengarten: Krokusweg, Garten  Nr. 80.
Iris
Und da bekanntlich Liebe durch den Magen geht, haben die  Gartenfreunde Ost für Speis und Trank (z. B. Weißwurst mit Brezel) gesorgt. In der Gaststätte unweit der Festhalle warten auf das Publikum, neben leiblichen Genüssen, um 17 Uhr noch eine mordlüsterne Krimilesung aus dem Gartenmilieu und last but not least Livemusik und Tanz. Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm bzw. den weiter­führenden Links (rot). Wir freuen uns auf Sie.
Ob per Fahrrad, mit der Straßenbahn oder dem Auto: hier die Wegbeschreibung zu dem Bilder- und Skulpturengarten.