kulTisch Logo
kulTisch Suche: 
Usch Kiausch | Hochzeitspersiflage Villa Böhm, Fotos © Anton Dück

kul & neu:

Sommer 2018






 
"Kiauschs Universum"  
 
 
Hintergasse. Im Alphabet davor steht laut Duden Hinterfrau und danach Hintergaumen, Hintergebäude. Dass die Autorin Usch Kiausch eventuell auch Hintergedanken hatte, als sie sich für den Titel Hintergasse entschied, ist sicher eine Geschichte hinter der Geschichte. Ein Titel, der neugierig macht! vor dem Leser eine literarische Collage auffächert aus literarischen Notizen, Essays und vor allen Dingen: Geschichten. Geistreiche Miniaturen: lakonisch, stilsicher und Heftklammer mit Kafka © richter+schwartzkopffpointenreich. Was verbindet die Hintergasse einer kleinstädtischen Provinz mit New York City? eine Heftklammer mit Kafka, Aquariumfische mit dem Universum?
 
"Du hast ein ganzes Universum im Kopf, aber merkst überhaupt nicht, was in der Welt ringsum passiert",
sagt die Verlobte zu Schildmann - einem Physik-Lehrer mit fischbesetztem Aquarium in einer Berliner Wohnung hausend - und löst die Verlobung. Das ist eine der Erzählungen, die den Band zum Pageturner machen. Buchstäblich. In meinem Fall: ICE – Strecke Mannheim-Berlin zu nächtlicher Stunde. Und dies wiederum ist eine Geschichte aus dem Kapitel Reise-Zyklus mit dem Titel Nachtfahrt, der ein Zitat aus Franz Kafkas Der Landarzt vorangestellt ist: "Einmal dem Fehlläuten der Nachtglocke gefolgt … es ist niemals gutzumachen."
 
Usch Kiausch am Tatort Hintergasse Usch Kiausch am Tatort Hintergasse Einmal aufgeschlagen steht die Zeit still, wie in Aufgehobene Zeit, während der Zug Grenzen passiert, brachliegende Felder an uns vorbeifliegen. "Nichts, das uns ablenkte, als wir redeten über Kafka, Perutz, Prag und Marienbad … als wir ankamen in Sofia und uns ein Wiedersehen versprachen nächstes Jahr, vielleicht, in Marienbad."  
Usch Kiausch
: Freie Autorin, Redakteurin und literarische Übersetzerin vieler großer angloamerikanischer Schriftsteller. Führte für das Sci-Fi-Jahrbuch des Heine-Verlags über lange Jahre Autorengespräche u.a. mit der Kanadierin Margaret Atwood und Uwe Johnson.

Hintergasse und andere Kurzprosa.
Geschichten literarische Notizen und Essays
mit Bildern von Wolfgang Glass.

Gareis Marketing Media, Paperback,
228 Seiten, 18 Euro

  Hintergasse und andere Kurzprosa. 
Geschichten literarische Notizen und Essays 
mit Bildern von Wolfgang Glass.