kulTisch Logo
kulTisch Suche: 

AKTUELL:

Der Choreo­graph & der Bühnenbildner

Bronislav Roznos
oben B. Roznos  |  unten R. SchragRobert Schrag+
programm Februar '10:

"Ein perfektes Duo in puncto Tanzkunst"

Bronislav Roznos´ professionelle Laufbahn begann in Prag. Die von Robert Schrag in Salzburg. Kennengelernt haben sich beide Anfang der 90er-Jahre am Nationaltheater Mannheim. Da war Bronislav schon preisgekürter Solotänzer und Robert ideenreicher Ausstattungsassistent. Der Beginn einer überaus kreativen Zusammenarbeit. Mittlerweile ist Bronislav Roznos Leiter und Chefchoreograph der Ballettcompanie am Volkstheater Rostock und Robert Schrag zeichnet für viele seiner Bühnenbilder und Kostüme verantwortlich. Ein über die Jahre hinweg eingespieltes Duo, das den Pas de deux einer spannenden Inszenierung mit traumtänzerischer Sicherheit beherrscht. Unkonventionell in Szene gesetzt, fesseln ihre Stücke den Zuschauer durch den Zauber einer malerisch inspirierten Bild- und Tanzpoesie. Beide Bühnenkünstler sind in europäischen Häusern gerngesehene Gäste. Ob Experiment oder traditionelles Werk: immer wieder überrascht die originelle Sichtweise auf das ausgewählte Thema. Wie beim jüngsten Tanzstück: Frieda Kahlo - Hommage an eine Legende.

Frida Kahlo
Szenenbild aus "Frida Kahlo" | TanzTheater von Bronislav Roznos

Frieda Kahlos magische Bilderwelt schuf schon zu Lebzeiten jenen Mythos, der sie zur Ikone stilisierte. Roznos´ getanzte Biografie stellt die Frage: Wie nähert man sich dem Menschen Frieda? Ihrem gelebten Schmerz? Ihrer mexikanischen Alltagswirklichkeit?

Frida Kahlo Selbstportrait
Frida Kahlo: "Die zwei Fridas", 1939

Antwort: Mit Tanz! neugierigen Tanzschritten; einer Tanzsprache, die, voller Reminiszenzen, in Friedas rauschhafte, innere Bilderwelt entführt.

Bühne und Kostüme zu "Frida Kahlo"   Frida Kahlo
Szenenbilder aus "Frida Kahlo" | TanzTheater von B. Roznos