kulTisch Logo
kulTisch Suche: 

AKTUELL

© richter+schwartzkopff




ARCHIV-Übersicht
 
Frisch auf den Tisch  |  Herbst 2019:
 
"Faktencheck in Sachen Netzkultur“
NATIONALTROLLE & Co.
 
3. Okt. 2019. Mannheim.
Chefredakteurin checkt Posteingang
Gerade im Begriff Unwichtiges im Papierkorb zu versenken, hält sie inne: IP-Adresse? Unbekannt! Auch die Mail gibt keinen Aufschluss über den Absender. Gut. SPAM. Ab in den Papierkorb. Cursor und Augen gleiten sicherheitshalber nochmals über die Zeilen:
Aalschokker? Aal ist klar, aber Schokker? Sie überfliegt  erneut die Textnachricht: Aalschokker-Terrain okkupiert. Der Acacia-Retter.
 
Ein Bot? Fakenews aus den Schmuddelecken der Trollarmeen? Oder ein skurriler Scherz aus ihrem Redaktionsteam?
 
AALSCHOKKER. Hm. Das ist doch der kleine, unkrautüberwucherte  Platz vis à-vis der Redaktion. Das angehängte Foto zeigt e ein aufgebocktes Schiff, verbeultes Spielplatzgerät sowie Gitter umrankte Baumzwerge mit kahlem Geäst.
 
© richter+schwartzkopff
 
Das spärliche Blattwerk –dem Anschein nach eine Seidenakazie -rot markiert.Der vergrößerte Ausschnitt dummerweise extrem verpixelt. Ein Job für den Webmaster, der jedoch, wie ein Blick ergibt, angespannt auf über seinen Bildschirm wabernde Quellcodes starrt und leise vor sich hin flucht: "Krimineller Wichser".
 
War unser E-Mail-Account gehackt? Nicht mein Problem.  Also weiter im Text.  Was sagt uns die Signatur Acacia? Die freie Enzyklopädie WIKIPEDIA schreibt: "Die Pflanzengattung Acacia gehört zur Unterfamilie Mimosengewächse (Mimosoideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchte (Fabaceae). Die heute etwa 950 Arten …" Grundgütiger! Genervt versucht sie die Stichwörter Trolle, NetzCommunity & Co. Es gibt verschiedenste Trollarten: Steintrolle, Brückentrolle, Stollentrolle, Petersburger Trollfabriken, nordkoreanische Forentrolle, chinesische Troll-Accounts, den transatlantischen, anthropomorphen Erpeltroll Donald, der das globale Entenhausen mit Twitter-Bubbles überflutet, rechtslastige Missionstrolle sowie sächsische Montagstrolle, schwäbische Wuttrolle und und und. Nicht zuletzt: Goethe und Schiller: Deutschlands Nationaltrolle!
Willst du damit sagen, dass der Mannheimer Schillerpreis – ein Trollpreis ist?", fragt die CvD (Chefin vom Dienst) auf meine Hintergrundrecherche hin  und tauscht mit dem Webmaster einen einvernehmlichen Blick. Teleportierter Subtext: Total gaga!!
"Wie wärs mit Rettet unsren Baumtroll als Head. Wär doch ein echter Knüller für die Herbstausgabe. Was fürs Herz".
 
  • Kranker Baum 1
  • Kranker Baum 1
  • Kranker Baum 2
  • Kranker Baum 3
  • Kranker Baum 4
  • Kranker Baum 5
  • Kranker Baum 6
Epilog: Die auf Baumtroll und über Jahre arg vernachlässigten Baumbestand angesprochene MVV und das Grünflächenamt haben die Petition umweltengagierter Bürger entgegengenommen, und hoch und heilig versprochen, den Appell des Akazien-Retters zu beherzigen.
 
Damit die anfälligen Jungbäume keinen Schaden nehmen, wird  die Bewässerung intensiviert. Zudem  sollen zusätzlich Kunststoffsäcke an den Stämmen befestigt werden, damit der Boden besser durchfeuchtet wird.
 
Paul, der Aalschokker Baumtroll | Samenschoten Acacia trachyphloia
 
Die gute Nachricht zum Schluss
: Unser Aalschokker-Baumtroll, der unverdrossen die Stellung auf einer herbstlich verfärbten  Acacia trachyphloia hält, hat mittlerweile eine Baumtrollin gefunden. Troll und Trollin träumen davon DIE BESTE ALLER MÖGLICHEN WELTEN zu erschaffen. Postulat: Trolle aller Länder vereinigt euch.