kulTisch Logo
kulTisch Suche: 
Quo vadis?

kul & neu:

Winter 2018/19






 
"Der ekstatische Kick"  
Was treibt Souvenirjäger an?
Wo ist ihr Jagdgebiet?
Wann schlagen sie zu?
 
Seit Sommer 2018, mit dem Aus der deutschen Nationalmannschaft gegen Südkorea, weiß jeder Anwohner der K-Quadrate Bescheid. Sie schlagen nachts zu. Sie favorisieren Fassaden. Sie lieben den ekstatischen Kick. Sind auf Straßenschilder aus!
 
K2-15 von Juni 2018 bis jetzt!Schilder weg seit WM Pleite Südkorea-Deutschland 27.06.2018!Vertraut mit diesem Typus einer psychisch bedingten Dekonditionierung sind die Sachbearbeiter*innen beim Städtischen Ordnungsamt. Auf Höflichkeit konditioniert, sichern sie prompt eine zeitnahe Wiederherstellung des Status Quo zu. Auch Monate später, regt dieselbe nette Stimme zum positiven Denken an.
 
Ja. Auch wir, die Anwohner von K2, denken nun positiv über die unzustellbaren Post- und Paket­sendungen. Und greifen, liebes Ordnungsamt, zu ihrer Unterstützung, auf die gute alte Do-it-your-self-Methode zurück. Ist Ordnung doch das halbe Leben! Von dem nun schon ganze 7 Monate verstrichen sind. Sieben!  Eine magische Zahl. Sieben Monate nach der historischen Pleite unsrer Nationalelf möchten wir, positiv denkend, Ihnen kooperativ den Ball zuspielen.
 
Kurz: Wir schlagen neue Schilder vor. Zeitgemäß, polyglott.
 
Klick AUF BILD
 
Das Schwarze Quadrat | Kasimir Sewerinowitsch Malewitsch | 1915 || Spraybanae |  || Thomas Baumgärtel | 2000 || Darth Vader | Created by George Lucas | 1977-2016
 
Apropos: Keineswegs beabsichtigen wir mit unserem Vorschlag die Quadrate, als "Alleinstellungsmerkmal" (MM, 17.01.2019), abzuschaffen. Ganz im Gegenteil! Unser Augenmerk gilt einzig Mannheims postuliertem Image, der kulturellen Vielfalt. Nicht nur der Anwohner, auch der internationale Besucher soll wissen, wo er sich gerade befindet. In MONNEM!